Der Club

Gründungsprotokoll Flugblatt

Zum Ausdrucken

Der Club

Am 16. Mai 1995 gründeten ein Niederländer, sechs Schweizer und ein Spanier im Hotel "Torre Joven" in Torrevieja den "Computer Club International". Das Ziel war, Computerkenntnisse untereinander auszutauschen und zu vertiefen. Der Club sollte für alle Nationalitäten offen sein. Als Clubsprache wurde Deutsch festgelegt.

Zur Geschichte des Clubs siehe auch die interaktive Vereinschronik, erstellt zum 20-jährigen Vereinsjubiläum 2015.

Neben Tipps und Informationen für Anfänger liegen die Schwerpunkte bei Office-Programmen, Internet, Bild- u. Videobearbeitung und nützlicher Zusatzsoftware.

Unsere Aktivitäten

An unseren Clubabenden gilt folgender Rhythmus von Aktivitäten, sofern nicht anderes angekündigt:

Am ersten Mittwoch des Monats: Auswahl des Monats-Fotos (Fotowettbewerb), Problemlösung der Mitglieder, geselliges Beisammensein
An den anderen Clubtagen am Mitwoch: Offene Abende oder Vorträge zu Themen rund um Computer, Smartphones und Netze werden jeweils kurzfristig festgelegt.

Im Menü unter "Termine" sind unsere aktuellen Aktivitäten einzusehen.

Ausrüstung

An den Clubabenden stehen ein PC mit dem Betriebssystem Windows 10 und diversen Anwendungsprogrammen, ein Beamer, eine 2m Projektionsleinwand sowie eine Lautsprecheranlage zur Verfügung.

Beitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit mindestens 1 € pro Abend, zu entrichten nur bei Anwesenheit.

Interessenten

Interessenten die sich unseren Club einmal ansehen möchten, können das an jedem Clubabend tun, ohne gleich dem Club beitreten zu müssen. Zwei dieser Besuche sind frei. Für weitere Informationen steht unser Kassenwart an den Clubabenden zur Verfügung.